Anrufweiterleitung

Wie funktioniert die Anrufweiterleitung und wozu brauche ich das?

Wenn auf Ihrer SIP- bzw. virtueller Nummer die Anrufweiterleitung eingestellt ist, werden alle eingehende Anrufe auf die Telefonnummer weitergeleitet, die Sie für dafür definiert haben.

Zum Beispiel: Sie sind gerade in Dresden und nur über Ihr Handy erreichbar. Um mit Ihren Kunden aus Moskau und London in Verbindung zu bleiben, können Sie virtuelle Nummern von diesen Städten erwerben und die Anrufweiterleitung auf Ihr Handy einrichten. Ihre Kunden rufen lokale Telefonnummern an und Sie erhalten Anrufe auf Ihrem Mobiltelefon.

Forwarding Zadarma

Wie viel es kostet?

Die Anrufweiterleitung ist kostenpflichtig, die Kosten entsprechen dem Preis für einen Ausgangsanruf auf die Nummer, die für Weiterleitung definiert wurde.

Geben Sie die Stadt oder das Land ein, um den Preis für Anrufweiterleitung zu berechnen:

Telefonnummer oder Land eingeben
    Alle Preise für ausgehende Anrufe finden Sie in Menü-Punkt Tarife.

    Zum Beispiel: Anrufweiterleitung auf eine Mobilfunknummer in Russland (ortsunabhängig) kostet $0.045 (bei dem "Spartarif").

    Bitte beachten Sie: Sie müssen keine zusätzlichen Kosten für die Weiterleitung tragen, wenn Sie eingehende Anrufe über Internet auf Ihrer SIP-Nummer empfangen. In diesem Fall wird keine Weiterleitung benötigt und alle Eingangsanrufe sind absolut kostenlos.

    Zadarma bietet Ihnen zwei Optionen bei der Anrufweiterleitung

    Standardweiterleitung:
    • lässt sich schnell und einfach einrichten
    • keine zusätzliche Einstellungen sind erforderlich
    • keine Zusatzoptionen (Sprachmenü, Vois-Mail, Gesprächsaufnahme)
    Ganz einfach zuAktivieren:
    • Gehen Sie in Ihrem Profile in Menü-Punkt SIP-Einstellungen
    • In dem Feld "Anrufweiterleitung auf die Telefonnummer" eine Nummer eingeben, auf die Anrufe weitergeleitet werden müssen.
    • Setzen Sie ein Häckchen bei "Weiterleitung aktiv"
    Wenn Sie mehrere virtuelle Nummern verwenden, können Sie diese auf verschiedene Telefone umleiten, dabei muss für jede Nummer eigene SIP-Nummer verwendet werden.
    Standardweiterleitung durch die PBX:
    • Vielzahl von Möglichkeiten (bedingte Anrufweiterleitung, Voice-Mail, Gesprächsaufnahme, Sprachmenü).
    • Aktivierung und Einstellung kostenloser PBX ist erforderlich.
    • Um die PBX kostenlos zu benutzen müssen Sie Ihr Konto mindestens einmal in 3 Monaten aufladen.
    Ganz einfach zu Aktivieren:
    Wenn Sie mehrere virtuelle Nummern verwenden, können Sie diese auf verschiedene Telefone umleiten, dabei muss für jede Nummer ein separates Szenario oder sogar ein separates Sprachmenü eingestellt werden.