Die Regeln für Zadarma-Partner

Die vorliegenden Regeln gelten für alle Partner von Zadarma. Zweck ist, geregelte Verhältnisse mit Partnern aufzubauen, die nicht gemeinrechtlichen und unternehmenseigenen Richtlinien widersprechen.

1. Das Partnerprogramm ist dazu bestimmt, neue Kunden an das Zadarma-Projekt heranzuführen (nicht weniger als drei aktive Nutzer). Versuche, nur an Ihrem Konto zu verdienen, ohne neue Kunden anzuschließen, sind verboten und werden automatisch blockiert.

2. Ein Partner-Logo darf nicht ähnlich bzw. identisch dem Zadarma-Logo erkannt oder interpretiert werden.

3. Der Name eines Partners darf nicht das Wort «Zadarma» oder ähnliche enthalten. Das Betreiben einer ähnlich klingelnden Domäne in Hinsicht auf Zadarma ist verboten.

4. Es darf keinen direkter Übergang zum Privatprofile gewährt werden. Dieser erfolgt grundsätzlich per URL auf die Startseite zadarma.com.

5. Es dürfen keine den Customer Support zugehörigen Kontaktdaten preisgegeben werden, u.a. Emails, Chats, Telefonate.

6. Es darf kein vollständiger Text von der Website zadarma.com kopiert werden (zulässig ist ein Kopieren von höchstens 2 Werbeanzeigen, die nicht mehr als 10% des Inhalts der neuen Webseite umfassen).

7. Automatische bzw. erzwungene Weiterleitung (inkl. Pop-Up-Fenster und Internet-Banner) des Benutzers auf die Website Zadarma ist verboten. ().

8. Im Falle der Nichteinhaltung der vorliegenden Regeln behalten wir uns vor, das Profil und Konto des Partners ohne Benachrichtigung zu sperren.

9. Zadarma Partner ist verpflichtet, gesetzwidrige Handlungen und Methoden, andere unredliche Handlungen sowie Handlungen, die Benutzer und Kunden irreführen können, zu verhindern und das Ansehen und / oder die Aktivität des Zadarma-Dienstes, seiner Partner oder Dritter zu schädigen.

10. Bei Verstoß gegen diese Regeln behält sich die Administration das Recht vor, das Konto des Partners ohne Vorwarnung zu sperren.