Cisco-SPA112/Cisco-SPA122

Einstellanweisungen / Cisco / Cisco-SPA112/Cisco-SPA122

1. Die Einstellungen erfolgen über die Weboberfläche. Zum Aufrufen der Weboberfläche geben Sie die IP-Adresse des Gateways in die Adressleiste des Browsers ein.

Die Gateway-IP-Adresse finden Sie, indem Sie ein Telefon anschließen und **** 110 # wählen.

Login und Kennwort standardmäßig: admin

2. Öffnen Sie das Menü "Voice", den Reiter "SIP" und geben Sie den Bereich der RTP-Ports an.

RTP Port Min: 1024

RTP Port Max: 65455

3. Öffnen Sie Den Reiter "Voip - Line1" und geben Sie folgende Daten ein:

NAT Mapping Enable: no

NAT Keep AliveEnable: yes

Proxy: sip.zadarma.com

Proxy: pbx.zadarma.com

Register Expires: 300

Display Name: Ihre SIP-Nummer (z.B. 111111) aus

Display Name: Ihre interne PBX-Nummer (zB 1234-100) aus Ihren Profile

UserID: Ihre SIP-Nummer (zB 111111) aus Ihren Profile

Password: Ihr Kennwort für SIP-Nummer aus Menü "Einstellungen - SIP Einstellungen" in Ihrem Profile.

UserID: Ihre interne PBX-Nummer (zB 1234-100) aus Ihren Profile

Password: Ihr Kennwort für interne PBX-Nummer aus Ihren Profile

Preferred Codec: G711a

Second Preferred Codec: G711u

G.729a Enable: yes

Um die ordnungsgemäße Weiterleitung eines eingehenden Anrufs (Transfer) in in Ihrer PBX zu gewährleisten, geben Sie folgende Parameter ein:

DTMF Tx Method: auto

DTMF Tx Mode: normal

Um die Einstellungen zu speichern, klicken Sie auf Submit