D-Link DVG-5004S / D-Link DVG-5008S

Einstellanweisungen / D-Link / D-Link DVG-5004S/D-Link DVG-5008S

1. Die Einstellungen erfolgen über die Weboberfläche. Zum Aufrufen der Weboberfläche geben Sie die IP-Adresse des Gateways in die Adressleiste des Browsers ein. Verbinden Sie den Computer mit dem LAN-Port des Gateways. Die Standard-IP-Adresse des Gateways lautet 192.168.8.254.

Sie können die IP-Adresse des Gateways auch ermitteln, indem Sie ein Telefon daran anschließen und ** # 101 wählen.

In Standardeinstellungen fehlen Login und Kennwort

Öffnen Sie Menü "General Settings", Reiter "SIP" und geben Sie folgende Daten an:

FXS Representative Number: Ihre SIP-Nummer (zB 111111) aus Ihren Profile

FXS Representative Number: Ihre interne PBX-Nummer (zB 1234-100) aus Ihren Profile

Register: Setzen Sie ein Häkchen

User ID / Account: Ihre SIP-Nummer (zB 111111) aus Ihren Profile

Password: Ihr Kennwort für SIP-Nummer aus Menü "Einstellungen - SIP Einstellungen" in Ihrem Profile.

Confirm Password: Ihr Kennwort für SIP-Nummer aus Menü "Einstellungen - SIP Einstellungen" in Ihrem Profile.

Proxy Server IP / Domain: sip.zadarma.com

Proxy Server Realm: sip.zadarma.com

User ID / Account: Ihre interne PBX-Nummer (zB 1234-100) aus Ihren Profile

Password: Ihr Kennwort für interne PBX-Nummer aus Ihren Profile

Confirm Password: Ihr Kennwort für interne PBX-Nummer aus Ihren Profile

Proxy Server IP / Domain: pbx.zadarma.com

Proxy Server Realm: pbx.zadarma.com

TTL (Registration interval): 300

SIP Domain: sip.zadarma.com

SIP Domain: pbx.zadarma.com

Use Domain to Register: Setzen Sie ein Häkchen

2. Nachdem Sie Änderungen vorgenommen haben, klicken Sie auf "Accept" und öffnen Sie den Reiter

System Settings - System Operation, aktivieren Sie die Parameter

Save Settings und Restart und klicken Sie auf "Accept"