FreePBX PJSIP

Einstellanweisungen / FreePBX / FreePBX 14/15 PjSIP

1.Im Menü "Connectivity -> Trunks" fügen Sie SIP(chan_pjsip) Trunk hinzu.

Geben Sie den Name des Trunks in das Feld "Trunk Name" und gehen Sie in der Reiter "pjsip settings"

Im Beispiel angegebenen Daten:

  • 111111: Ihre SIP-Nummer aus Ihren Profile.
  • Secret: Ihr Kennwort für die SIP-Nummer, aus Menü "Einstellungen - SIP Einstellungen" in Ihrem Profile.
  • SIP Server: sip.zadarma.com

Weitere Einstellungen müssen genauso gemacht werden, wie auf dem Screenshot angezeigt ist:

Im Reiter "PJSIP Settings – Advanced" müssen die Parameter in folgenden Felder geändert werden:

  • Contact User: 111111
  • From Domain: sip.zadarma.com
  • From User: 111111
  • Client URI: sip:111111@sip.zadarma.com:5060
  • Server URI: sip:sip.zadarma.com:5060
  • AOR Contact: sip:sip.zadarma.com:5060

PJSIP Settings – Codecs:

Die Codecs "alaw" und "ulaw" sollen gelassen werden, wie auf dem Screenshot angezeigt ist .

3. Im Menü "Connectivity -> Inbound Routes" erstellen Sie eine Route für eingehende Anrufe.

  • Description:  Zadarma-in
  • DID Number: 111111

Im Abschnitt "Set Destination" können Sie die Ziel für eingehenden Anruf angeben. Das kann die interne FreePBX-Nummer, die Anrufgruppe, IVR usw. sein.

4. Gehen Sie in "Connectivity -> Outbound Routes" und erstellen Sie eine Route für ausgehende Anrufe Zadarma-out.

  • Route Name: Zadarma-out
  • Route CID: 111111
  • Trunk sequence for matched routes: Zadarma

Im Menü "Dial Patterns" im Feld "match pattern" geben Sie einen Punkt ein (im folgenden Screenshot mit einem roten Pfeil markiert) und erstellen Sie eine Route. Wenn Sie keinen Punk eingeben, können Sie keine ausgehenden Anrufe tätigen.

Einstellungen abgeschlossen.

Verschlüsselung einschalten

1. Gehen Sie zu Settings - Asterisk SIP Settings - Bereich SIP Settings[chan_pjsip] - Bereich TLS/SSL/SRTP Settings

Certificate Manager auf default

SSL Method auf tlsv1_2

Verify Client auf NO

Verify Server auf NO

Unter 0.0.0.0 (tls) in der Zeile Port to Listen On geben Sie 5061 an

2. Führen Sie die Einstellung Ihres Trunks fort und unter SIP Server Port geben Sie 5061 an, als Transport wählen Sie 0.0.0.0-tls

In den erweiterten Einstellungen des Trunks ändern Sie den Port von 5060 auf 5061 unter Client URI, Server URI und AOR Contact

In der Zeile Media Encryption wählen Sie SRTP via IN-SDP(recommended)