8.03.2022
VoIP Telefonie

Im Jahr 2022 werden auch die letzten Anbieter das klassische analoge Telefon abschalten und durch VoIP Telefonie ersetzen. Danach ist die Umstellung komplett abgeschlossen und gibt es bei Telekom, Vodafone & Co. nur noch Gespräche über das Internet.

Doch was ist diese recht neue Technologie und wie genau funktioniert sie? Was ändert sich für mich persönlich und was muss ich beachten? Das sind einige der wichtigen Fragen, die sich viele momentan stellen.

Im folgenden Artikel stellen wir Ihnen alles vor, was Sie über VoIP Telefonie wissen müssen. Angefangen mit einer Erklärung zu VoIP, hin zu den vielen Möglichkeiten, die diese Technologie Ihnen bieten kann.

Was ist VoIP Telefonie?

Um diese Frage zu beantworten, schauen wir uns zunächst einmal das “normale” Telefon an. Es wurde bereits in den 1880er-Jahren durch Alexander Graham Bell erstmalig patentiert. Das analoge Telefon überträgt Ihre Stimme in Form von elektrischen Signalen.

Anders sieht das beim VoIP Telefon aus. Es wandelt Ihre Stimme in Datenpakete um und sendet diese über das Internet. Das kennen die Jüngeren bereits nur zu gut durch Apps wie WhatsApp, Skype oder Facetime. Ein VoIP Telefon nutzt das gleiche System, auch wenn es dabei meistens nur die Stimme überträgt.

Deshalb übersetzt sich Voice over IP auch zu 'Sprache über IP', was im Endeffekt zu 'Sprache über das Internet' wird. Diese Technologie baut Verbindungen über das so genannte Session Initiation Protocol (SIP) auf und ab, und für die Sprachübertragung setzt es RTP (Real-Time Transport Protocol) ein.

Um Anrufe über VoIP zu tätigen, brauchen Sie eine gewöhnliche Verbindung zum Internet sowie die passende Hardware. Das sollte jedoch kein Problem sein, denn es gibt seit Jahren praktisch nur noch VoIP Telefone zu kaufen. Wir sind uns sicher Sie nutzen bereits VoIP, auch wenn Sie es vielleicht gar nicht wissen. Im Zweifel fragen Sie einfach Ihren Telefonanbieter.

Was ist eine VoIP Nummer?

Eine VoIP Nummer funktioniert genauso wie eine normale Telefonnummer, die Sie aus früheren Zeiten kennen. Sie wählen die Nummer und erreichen damit Ihren Gesprächspartner. Im Hintergrund steuert Ihr VoIP Telefon aber eine IP Adresse an, wie man sie von Computern kennt. Für Sie als Anwender ändert sich also nichts, denn das Telefon übernimmt diese Aufgabe.

Doch VoIP Nummern, auch als virtuelle Telefonnummern bekannt, bieten noch weitere Vorteile. Sie funktionieren unabhängig vom Ort, damit reduzieren Sie besonders die Kosten für Auslandsgespräche. Vorbei sind die Zeiten, zu denen ein Anruf ins Ausland teurer war als die komplette Monatsrechnung aller Inlandsgespräche.

Ebenso ist es möglich, Nummern aus allen anderen Ländern zu kaufen. Das macht Sinn, wenn Sie zum Beispiel in Deutschland sind, aber eine Nummer für Kunden in den USA brauchen. Ihre Kunden wählen dann Ihre amerikanische Nummer und erreichen Sie damit in Deutschland. Dem Kunden werden somit die Sorgen genommen, eine ausländische Nummer wählen zu müssen.

Zadarma bietet Ihnen VoIP Nummern für über 100 Länder zum kleinen Preis. Nutzen Sie alle Vorteile der VoIP Technik aus und machen Sie sich erreichbar für Ihre Kunden im Ausland.

Wie sicher ist VoIP?

Sicherheit ist in Zeiten des Internets ein besonders wichtiger Punkt. Fast täglich hören wir von gehackten Servern und Anbietern. Dabei landen schnell Ihre persönlichen Daten im Internet oder werden auf dubiosen Seiten an Dritte verkauft. Deswegen ist es extrem wichtig, dass VoIP Telefonie sicher funktioniert, auch um Ihnen als Nutzer ein ruhiges Gewissen zu geben.

Sie können hier ganz beruhigt sein. Denn VoIP Telefonie ist viel sicherer als das alte analoge Telefon. Alle Ihre Gespräche bei VoIP sind beidseitig verschlüsselt (TLS und SRTP). Selbst die besten Hacker bräuchten laut Experten hunderttausend Jahre, um diese Verschlüsselung zu knacken. Damit können Sie sicher sein, dass keine Dritten bei Ihren Gesprächen mithören.

Sollten Sie also besorgt um Ihre Sicherheit sein, dann raten wir Ihnen ganz besonders dazu, auf VoIP umzusteigen. Denn es bietet Ihnen absolute Sicherheit im Vergleich zu den alten Telefonen.

Alle Vorteile von VoIP Telefonie auf einen Blick

Der VoIP Telefonie gehört die Zukunft. Es ist nicht mehr lange hin, dann werden auch die letzten analogen Telefone vom Netz genommen. Deswegen ist es gut, sich ein wenig mit der Technologie vertraut zu machen. Die meisten von uns nutzen die Technik bereits, ob auf dem Handy oder als VoIP Telefon, auch wenn sie es oft nicht wissen.

VoIP erlaubt es Ihnen ebenfalls, ganz flexibel verschiedene Nummern aus anderen Ländern zu kaufen. Das macht besonders Sinn, wenn Sie Kunden im Ausland haben, denen Sie eine lokale Nummer geben möchten. Auch für Callcenter ist es eine tolle Option, denn Kunden wählen nur ungern ausländische Nummern, da sie oft hohe Kosten befürchten.

Das Internet Telefon ist auch viel sicherer als das analoge Telefon. Dank Verschlüsselung können Sie sicher sein, dass niemand von außen mithört. Möchten Sie also sorgenfrei Ihre privaten Gespräche führen? Dann brauchen Sie auf jeden Fall ein VoIP Telefon.

Ihr Partner Zadarma bietet Ihnen absolut sichere VoIP Telefonie mit Nummern aus über 100 Ländern. Und das alles zum kleinen Preis.


Registrieren und kostenlos testen