Integration der PBX Zadarma mit retailCRM

Einstellanweisungen / RetailCRM
Einstellanweisungen

Die Integration einer kostenlosen PBX Zadarma mit retailCRM funktioniert ohne zusätzliche Module und Vermittler und bietet maximale Kommunikationsqualität und -zuverlässigkeit.

Integration Zadarma mit retailCRM ist absolut kostenlos.

Integrationsfunktionen:
  • Anrufe aus retailCRM mit einem Mausklick.
  • Popup-Kundenkarte für eingehenden Anruf.
  • Integration von Anrufstatistiken und Gesprächsaufnahmen. Möglichkeit, Gesprächsaufnahmen direkt im retailCRM abzuhören.
Vorteile von Zadarma PBX:
Kostenlose PBX aktivieren.
Einstellungsanweisung

1. Um PBX Zadarma mit retailCRM zu integrieren, müssen folgende Bedingungen erfüllt werden:

  • Sie müssen virtuelle PBX Zadarma aktivieren und konfigurieren. Minimaler Einstellungssatz: Interne Nummern werden von 1 bis 50 erstellt (jeder Mitarbeiter hat eine interne Nummer), bei Bedarf wird die Gesprächsaufnahme in den Einstellungen für interne Nummern aktiviert (Aufnahme von Gesprächen in der Cloud) und standardmäßig wird ein Szenario für eingehende Anrufe "ohne Tastenklick" im Menü "Meine PBX - Eingehende Anrufe und Sprachmenü" erstellt.
  • In Ihrem Profile müssen die API-Autorisierungsschlüssel erstellt werden. Sie können die Schlüssel im Menü "Einstellungen - API" abrufen. Klicken Sie auf „Schlüssel erstellen“. Eine E-Mail wird an Ihre E-Mail Adresse mit einem Bestätigungslink gesendet.
  • An den internen Nummern müssen die Geräte zum Tätigen und Empfangen von Anrufen, z. B. ein Softphone oder ein IP-Telefon angeschlossen werden, oder die Anrufweiterleitung zu einer anderen Nummer muss aktiviert werden (kostenpflichtiger Dienst).

2. In Ihrem Profile Zadarma gehen Sie in Menü "Einstellungen - API und Integrationen" und wählen Sie "retailCRM" aus.

In das Feld "Name Ihres CRM" fügen Sie die Adresse Ihres CRM ein, zum Beispiel https://zadarma.retailcrm.ru/

In das Feld "API-Keys für den Zugriff auf Ihre CRM" müssen Sie den API-Schlüssel von Ihrem persönlichen retailCRM-Konto einfügen. Den Schlüssel können Sie im Menü "Administration - Integration - API-Zugriffsschlüssel" finden.

Nachdem Sie den Namen Ihres CRM- und API-Zugriffsschlüssels eingegeben haben, klicken Sie auf "Integration aktivieren".

Auf der nächsten Seite müssen Sie jedem retailCRM-Benutzer die interne PBX-Nummer zuweisen. Dann auf „Speichern“ klicken.

Sie sehen die Meldung Daten wurden erfolgreich mit RetailCRM synchronisiert. Die Integration der PBX Zadarma mit RetailCRM ist somit abgeschlossen.

Bitte Beachten Sie: Wenn auf dieser Seite keine Liste der RetailCRM-Benitzer angezeigt wird, müssen Sie die Schlüsseleinstellungen für den Zugriff auf die CRM-API überprüfen. Diese finden Sie unter [retailcrm_domain] .retailcrm.ru/admin/api-keys. Der von Ihnen ausgewählter Integrationsschlüssel muss aktiv sein und für alle Stores gelten.

3. Um einen ausgehenden Anruf von retailCRM zu tätigen, klicken Sie einfach auf den Button mit dem Telefonbildchen neben der Telefonnummer.

Bei einem eingehenden Anruf wird in der unteren rechten Ecke der Seite eine Benachrichtigung mit Telefonnummer und Kontaktdetails angezeigt.

Im Menü "Kunden - Kommunikation" können Sie die allgemeine Anrufstatistik oder Anrufstatistik für einen bestimmten Kunden ansehen. Hier können Sie auch die Gesprächsaufnahmen abhören. Dazu müssen Sie in Menü "Meine PBX - Interne Nummern" die Option „Gesprächsaufnahmen im Cloud speichern“ aktivierten.